*
Header Template 1
Menu
Block-Slideshow
slideshow2.jpg

Text-Sonnennutzung
Sonnennutzung
Menu
Die Sonnenstrahlung Die Sonnenstrahlung
Sonnenschutz Sonnenschutz
Sonnennutzung Sonnennutzung
Klimawandel Klimawandel
Gesunde Bräunung Gesunde Bräunung
Anti-Aging Anti-Aging
Solar-Medizin Solar-Medizin
Wellness Wellness
Tiere Tiere
Pflanzen Pflanzen
Literatur Literatur
Links Links
Text-Leiste-Sonnennutzung
www.EGOSOL.de >> Wissenswertes >> Sonnennutzung

Sonnennutzung / Heilende Wirkung

Eine humanmedizinische und biologische Nutzung des Sonnenlichtes setzt eine gezielte und zuverlässige
Prävention vor den Risiken von Sonnenstrahlen voraus.

Hier liegt die Kernkompetenz unseres Partners HelioVital®.    
Egosol - Sonnennutzung -

Dass Sonnenlicht gut tut, kann jeder am eigenen Leib erfahren - ein Sonnenbad entspannt und
wärmt, wenn es Sommer wird geht auch die gute Laune nach oben. Und doch warnen Forscher
zunehmend davor, in die Sonne zu gehen. Die Lichtschutzfaktoren der Sonnenschutzmittel werden
immer höher, die Hautkrebsraten steigen, das Ozonloch wird größer - darf man noch in die Sonne
gehen, wenn man gesund bleiben will?

Diesen Konflikt zwischen guter und schädlicher Sonne löst HelioVital®.

Primäres Ziel war es, die schädliche Strahlungsanteile des Sonnenlichtes erst gar nicht auf Haut,
Haare und Augen auftreffen zu lassen, die positiven Strahlungsanteile aber ungehindert und optimal
zu nutzen.

Die besondere Qualität der HelioVital®-Filterfolie liegt darin, eben nur die biopositiven
Strahlenanteile des Sonnenlichtes mit deren unterschiedlichen Wirkungsspektren, verteilt über den
Bereich des gesamten Sonnenlichtes zur Nutzung zu bringen und die schädlichen Strahlen selektiv
fern zu halten.

Die modular aufgebauten HelioVital®-Filterfolien mit der we are selective®-Technologie
ermöglichen zudem eine genaue Funktionalisierung für den jeweiligen Verwendungszweck. 

 

Heilende Sonnennutzung

In weiten Bereichen werden Heliotherapien zu heilenden oder lindernden Zwecken eingesetzt.

Z.B. werden diese angewendet bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Schuppenflechte, Weißfleckenkrankheit, Ekzemen, Flechten und weiteren. 

Dazu kommen Erkrankungen, die durch Sonnenmangel ausgelöst werden. Sonnenmangel führt u.a. zu einem Mangel an Vitamin D. Beispielsweise werden folgende Krankheiten in Verbindung mit Vitamin-D-Mangel gebracht: Diabetes Osteoporose, Arteiosklerose, Asthma, Krebserkrankungen von Darm, Brust und Prostata, MS und weitere. 

Dazu kommen Depressionen oder der sog. "Winterblues", bei denen häufig Lichttherapien zur Anwendung kommen.

Bitte informieren Sie sich - ggf. mit ärztlicher Hilfe - über die Möglichkeiten von Krankheitsbehandlungen oder der Krankheitsprävention durch Sonnenlicht. Beachten Sie ggf. auch unsere Buchtipps.
 

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf:
Kontakt-Formular >


Copyright
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail